Snacks für Kinder

Kleine Pilz-Zucchini-Quiches

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kleine Pilz-Zucchini-Quiches

Kleine Pilz-Zucchini-Quiches - Gemüse-Mix im Muffinformat

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
115
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Pilze enthalten viel Folat. Dieses B-Vitamin ist hilfreich für das Gedächtnis, sorgt für eine ausgeglichene Stimmung und damit für gute Laune.

Die kleinen Pilz-Zucchini-Quiches können Sie gut variieren: Anstelle der Champignons passen auch andere Pilzsorten, die Zucchini können Sie beispielsweise durch Brokkoli ersetzen. Für eine vegetarische Variante können Sie den Putenschinken durch klein gewürfelten Feta ersetzen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien115 kcal(5 %)
Protein8 g(8 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K8,9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium225 mg(6 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin143 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
12
Zutaten
1 Zucchini
250 g Champignons
1 Zwiebel
1 ½ EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 Prise Paprikapulver
8 Eier
100 g Schlagsahne
30 g gemahlene Mandeln (2 EL)
100 g Putenschinken (in Scheiben)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChampignonSchlagsahneOlivenölZucchiniZwiebelSalz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Muffinblech mit 12 Mulden

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini putzen, waschen, längs vierteln und Kerngehäuse entfernen, das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Champignons putzen und ebenfalls in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse darin bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten anbraten. Dann mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Mulden des Muffinblechs mit übrigem Öl fetten und Gemüse einfüllen.

3.

Eier mit Sahne und Mandeln verquirlen, leicht salzen und über das Gemüse gießen. Schinken klein zupfen und auf die Mini-Quiches legen.

4.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 30 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und zum Mitnehmen in Lunchboxen verpacken.