Naschen ohne Reue

Kleiner Schokokuchen mit Erdbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kleiner Schokokuchen mit Erdbeeren

Kleiner Schokokuchen mit Erdbeeren - Liebe geht durch den Magen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
518
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der perfekte Menüabschluss bei einem Date sind die kleinen Schokokuchen mit Erdbeeren, denn die enthaltne Schokolade wirkt aphrodisierend. Dies wussten schon die Maya und Azteken, denn in ihrem Liebestrank war reichlich Schokolade. 

Mögen Sie es etwas außergewöhnlicher, dann können Sie die kleinen Schokokuchen mit essbarem Blattgold garnieren. Alternativ können Sie die Erdbeeren auch in geschmolzene Zartbitterschokolade tauchen und die Küchlein damit servieren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien518 kcal(25 %)
Protein15 g(15 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Kalorien517 kcal(25 %)
Protein15 g(15 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker27 g(108 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin16,3 μg(36 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium924 mg(23 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen10,3 mg(69 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin251 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
Zartbitterschokolade mind. 70 % Kakao
75 ml
40 g
1 Msp.
2 TL
dunkles Kakaopulver
4
1 EL
2 EL
gemahlene Mandelkerne
150 ml
Schlagsahne zum Servieren
4
frische Erdbeeren zum Servieren

Zubereitungsschritte

1.

Ein tiefes, mit Wasser gefülltest Backblech in den vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) geben. 4 Souffléförmchen falls nötig dünn mit Butter auspinseln.

2.

Schokolade hacken. Milch mit der Hälfte vom Zucker aufkochen und gehackte Schokolade darin bei mittlerer Hitze schmelzen. Zimt und Kakao unterrühren. Eier trennen. Eiweiße mit restlichen Zucker zu Schnee schlagen. Eigelbe verrühren, Schokoladenmasse unterrühren und Mehl sowie Nüsse unterziehen. Zuletzt den Eischnee unterheben.

3.

Masse in die vorbereiteten Förmchen füllen, in das Wasserbad aufs Blech in den Backofen stellen und 40–50 Minuten garen.

4.

Soufflés stürzen, Sahne steif schlagen, Erdbeeren putzen, waschen, trocken tupfen und vierteln. Je einen kleinen Schokokuchen mit Schlagsahne und Erdbeeren servieren.