Kohlrouladen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kohlrouladen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
871
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien871 kcal(41 %)
Protein28 g(29 %)
Fett81 g(70 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K151,9 μg(253 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin11,1 mg(93 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium915 mg(23 %)
Calcium293 mg(29 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod48 μg(24 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren37,1 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin153 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
10 Blätter Weißkohl
100 g geräucherter Bauchspeck
1 Zwiebel
600 g Kalbsbrät roh
200 g Schlagsahne
200 ml Milch
60 g geriebener Gruyère-Käse
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Weißkohlblätter in kochendem Salzwasser 2 - 3 Min. blanchieren, herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Speck in feine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Speck mit Zwiebel andünsten und unter die Kalbsbrätmasse mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Masse auf die vorbereiteten Weißkrautblätter verteilen und einrollen. Die Rouladen in eine gefettete Auflaufform geben.
4.
Sahne, Milch und Käse verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Krautrouladen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 30-40 Minuten goldbraun backen.