Kokos-Hähnchen-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Hähnchen-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
378
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien378 kcal(18 %)
Protein27 g(28 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K13,7 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin16,6 mg(138 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium566 mg(14 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren19,9 g
Harnsäure198 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Hähnchenbrustfilets ca. 300 g, ohne Haut
2 rote Chilischoten
2 Stiele Zitronengras
4 Limettenblätter
1 Knoblauchzehe
1 ½ cm Galgant
200 g Erbsenschote
Salz
2 EL Sojaöl
400 ml Geflügelfond
400 ml Kokosmilch ungesüßt
Pfeffer aus der Mühle
Estragon zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

2.

Die Chilischoten waschen, längs halbieren, entkernen und der Länge nach in feine Streifen schneiden. Die Zitronengrasstängel waschen und die holzigen oberen Teile wegschneiden. Das Zitronengras etwas zerdrücken und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Die Limettenblätter in Streifen schneiden. Den Knoblauch und Galgant schälen und fein hacken. Die Schoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

3.

Die Hähnchenstreifen in einer Grillpfanne in 1 EL heißem Öl kurz und kräftig anbraten, salzen, pfeffern, herausnehmen und warm halten.

4.

Das übrige Öl in einem Topf erhitzen, den Knoblauch, Galgant, die Limettenblätter und Chili kurz andünsten, den Geflügelfond und die Kokosmilch angießen und das Zitronengras dazugeben. Bei Bedarf noch etwas Wasser angießen, salzen und aufkochen. Die Hitze herunterschalten, das Hähnchenfleisch zugeben und zugedeckt noch 6-8 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.

5.

Das Zitronengras entfernen, die Bohnen zugeben und erhitzen lassen. Die Suppe nach Belieben mit Estragon garniert servieren.