Kümmel-Seeteufel auf mediterranem Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kümmel-Seeteufel auf mediterranem Gemüse

Kümmel-Seeteufel auf mediterranem Gemüse - Dieser edle Hingucker ist auch für Gäste und Feste bestens geeignet.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
210
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien210 kcal(10 %)
Protein22 g(22 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K17,3 μg(29 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium754 mg(19 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure197 mg
Cholesterin40 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Tomaten
150 g Auberginen (0.5 Auberginen)
1 Zucchini
Salz
1 Knoblauchzehe
1 Vanilleschote
2 EL Olivenöl
300 g passierte Tomaten
Pfeffer
1 Zwiebel
500 g Seeteufelfilet
1 TL Kümmelsamen
15 g Butter (1 EL)
¼ TL Chiliflocken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SeeteufelfiletTomateAubergineOlivenölButterTomate
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten heiß überbrühen, abgießen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln.

2.

Auberginenhälfte und Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Auberginenwürfel mit Salz bestreuen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

3.

Währenddessen Knoblauch schälen und fein hacken. Vanilleschote längs aufschneiden.

4.

1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

5.

Passierte Tomaten und Vanilleschote zufügen, salzen und pfeffern. Sauce 5 Minuten köcheln lassen.

6.

Inzwischen Zwiebel schälen und fein hacken. Restliches Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Auberginenwürfel trockentupfen und mit Zucchiniwürfeln zu den Zwiebeln geben. 2 Minuten mitdünsten, Tomatenwürfel zugeben, salzen, pfeffern und 2–3 Minuten köcheln lassen.

7.

Seeteufelfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in 4 gleich große Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.

8.

Butter in einer Pfanne zerlassen. Fisch darin bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten anbraten. Chiliflocken zugeben, Hitze reduzieren und Fisch in etwa 5 Minuten glasig ziehen lassen.

9.

Gemüse auf 4 vorgewärmte Teller geben. Fisch daraufsetzen. Vanilleschote halbieren, jeweils 1 Stück daraufgeben und Tomatensauce darum herumträufeln.