Kürbis mit Bohnen-Tomaten-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbis mit Bohnen-Tomaten-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
384
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien384 kcal(18 %)
Protein16 g(16 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe25,7 g(86 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E11,7 mg(98 %)
Vitamin K113,1 μg(189 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure473 μg(158 %)
Pantothensäure5 mg(83 %)
Biotin14,3 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C166 mg(175 %)
Kalium3.596 mg(90 %)
Calcium332 mg(33 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen9,5 mg(63 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure506 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt46 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 kleine Hokkaido-Kürbisse
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Tomaten
1 Zwiebel
600 g weiße Bohnen Dose
2 EL frisch geschnittenes Basilikum
1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Ein Backblech mit Öl bepinseln.

2.

Die Kürbisse waschen, jeweils einen Deckel abschneiden und die Kerne mit den Fasern herausschaben. Das Fruchtfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Kürbisse auf das Backblech stellen, die Deckel daneben legen und im Ofen ca. 30 Minuten weich backen.

3.

Für das Gemüse die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In 2 EL heißem Öl glasig anschwitzen. Die Tomaten zugeben und aufkochen lassen. Die Bohnen abbrausen und abgetropft zu den Tomaten geben. Etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Zum Schluss das Basilikum zugeben und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.

4.

Das Gemüse in die Kürbisse füllen, den Deckel wieder auflegen und servieren.

 
Sieht lecker aus, aber wo auf der Zutatenliste sind die Kürbisse?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo alexfromthelake, danke für den Hinweis. Wir haben die Zutat eingefügt. Viele Grüße von EAT SMARTER!