Lachs-Wraps mit Kräutersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs-Wraps mit Kräutersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund
2 EL
frischgehackte Oreganoblatt
200 g
Pfeffer aus der Mühle
200 g
Salsa verde (1 Dose)
2 EL
frischgehacktes Koriandergrün
600 g
Lachsfilet ohne Haut und Gräten
1
4 EL
8
400 g
Kidneybohnen (1 kleine Dose)
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in dünne Ringe schneiden. Frischkäse mit Frühlingszwiebeln und Oregano verrühren, salzen und pfeffern. Das Koriandergrün unter die Salsa verde rühren.

2.

Den Lachs in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Chilischote entkernen und fein hacken.

3.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Chili und Lachs darin unter vorsichtigem Wenden 3 - 4 Minuten braten. Herausnehmen und warm halten. Die Tortillas erwärmen. Abgetropfte Bohnen im Bratfett erhitzen und mit Cumin, Salz und Pfeffer würzen. Je 2 EL Frischkäse auf einer Tortilla verstreichen, jeweils 2 EL Bohnen und Lachs darauf geben und die Tortillas zu Tüten formen, mit Hölzchen zusammenstecken. Die offene Seite mit Salsa verde und Koriander garnieren und sofort servieren.