Lamm-Tomatensalat mit Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm-Tomatensalat mit Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Lammrückenfilet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
80 ml Olivenöl
2 Zweige Rosmarin
2 große grüne Tomaten
2 Ochsenherztomaten
250 g kleine grüne Tomaten
250 g rote Kirschtomaten
1 Salatgurke
1 rote Zwiebel
250 g Schafskäse
150 g schwarze Oliven nach Belieben ensteint
1 Handvoll Oregano
2 Knoblauchzehen
2 EL Mandelkerne
2 EL Weißweinessig
2 EL Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 120°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Lamm abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Rundherum kurz in 1 EL heißem Öl in einer beschichteten Pfanne anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Den Rosmarin auf ein geöltes Backblech legen und darauf das Lamm setzen. Im Ofen ca. 20 Minuten rosa gar ziehen lassen.
3.
Währenddessen alle Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und die Tomaten quer in Scheiben schneiden. Die kleinen Tomaten waschen und in Spalten schneiden bzw. halbieren. Die Gurke waschen, putzen, nach Belieben schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in sehr feine Streifen schneiden. Den Feta zerbröckeln und die Oliven gut abtropfen lassen. Alle vorbereiteten Salatzutaten dekorativ auf Tellern anrichten.
4.
Für das Dressing den Oregano abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und zusammen mit den geschälten Knoblauchzehen, den Mandelkernen, dem Essig, dem Zitronensaft und dem restlichen Öl pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Das Lamm aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen, anschließend in Scheiben schneiden. Das Dressing über den Salat träufeln, die Lammscheiben darauf legen und servieren.