Lamm-Wirsing-Schmortopf auf arabische Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lamm-Wirsing-Schmortopf auf arabische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
318
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien318 kcal(15 %)
Protein34 g(35 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K34,5 μg(58 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin15,2 mg(127 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium964 mg(24 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure355 mg
Cholesterin84 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Knoblauchzehe
1 große rote Chilischote
800 g Lammgulasch
4 EL Olivenöl
1 EL mildes Currypulver
1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel
Salz
500 g Möhren (1 Bund)
600 g Wirsing
Pfeffer
1 Glas Kichererbsen (425 g Abtropfgewicht)
1 Bund Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden. Chilischote in Ringe schneiden und die weißen Kernchen entfernen.

2.

Lammfleisch in einem Topf in heißem Öl kräftig anbraten. Knoblauch, Chili, Curry und Kreuzkümmel unterrühren und kurz anrösten. Mit 400 ml Wasser auffüllen. Mit Salz würzen und zugedeckt 45 Minuten schmoren lassen.

3.

Möhren schälen und quer dritteln. Wirsing putzen, in Streifen schneiden und beides nach 25 Minuten zugeben. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken, die abgetropften Kichererbsen unterheben und mit frisch gehackter Petersilie bestreut servieren.