Lammchops mit Feigen und fruchtiger Polenta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammchops mit Feigen und fruchtiger Polenta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 13 h 15 min
Fertig
Kalorien:
527
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien527 kcal(25 %)
Protein36 g(37 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin16,7 mg(139 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium1.166 mg(29 %)
Calcium173 mg(17 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure324 mg
Cholesterin121 mg
Zucker gesamt37 g

Zutaten

für
4
Für die Mangopolenta
½
reife Mango
2
2
2 EL
60 g
200 ml
1 EL
kalte Butter
1 EL
geriebener Parmesan
Für die Lammkoteletts
10
getrocknete Feigen
150 ml
2
Lammkarrees à 400 g
Pfeffer aus der Mühle
1 Zweig
1 Stiel
1
4
frische Feigen
1
2 EL
1 TL
grobkörniger Senf
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangensaftPolentaButterOlivenölButterParmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch von dem Stein schneiden und die Hälfte fein pürieren. Die Schalotten schälen, fein hacken und in 1 EL Öl dünsten. Die Polenta, Gemüsebrühe und Mangopüree zugeben und 10 Minuten quellen lassen. Die Butter und den Parmesan unterrühren. Die Masse ca. 1,5 cm dick auf ein geöltes Backblech streichen, abdecken und über Nacht kalt stellen. Für die Koteletts die getrockneten Feigen würfeln, im Orangensaft ca. 30 Minuten einweichen. Den Ofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit dem Rosmarin, Thymian und dem angedrückten Knoblauch in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum scharf anbraten. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten fertig braten. Die frischen Feigen an der Spitze kreuzweise einschneiden. Schale bis zur Hälfte abziehen, das sichtbare Fruchtfleisch kreuzweise einritzen, etwas auseinander drücken. Die Schalotte abziehen, fein hacken und in 1 TL Butter dünsten.

3.

Den Orangensaft mit den getrockneten Feigen sowie den Senf zugeben und ca. 12 Minuten köcheln lassen. Mit einem Blumenausstecher kleine Blüten aus der Polentamasse stechen und diese in einer Pfanne mit heißer Butter kurz von beiden Seiten anbraten. Das Fleisch aus den Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, in Koteletts teilen und mit den feigen, den Polentablüten und der Sauce auf vorgewärmte Teller angerichtet servieren.