Leichtes Abendessen

Le Gruyère AOP Spinatkuchen mit Kurkumasauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Le Gruyère AOP Spinatkuchen mit Kurkumasauce

Le Gruyère AOP Spinatkuchen mit Kurkumasauce - Herzhafter Kuchen für Low-Carb-Fans

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
418
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien418 kcal(20 %)
Protein28 g(29 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K724,1 μg(1.207 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure330 μg(110 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin33,9 μg(75 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C98 mg(103 %)
Kalium1.390 mg(35 %)
Calcium701 mg(70 %)
Magnesium155 mg(52 %)
Eisen8,1 mg(54 %)
Jod50 μg(25 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure131 mg
Cholesterin258 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g Gruyère-Käse (Le Gruyère AOP)
750 g Blattspinat
Salz
4 Eier
250 ml Milch
75 g Paniermehl
1 Knoblauchzehe
1 TL Thymian
Pfeffer
300 ml Joghurt
½ TL Kurkuma
½ TL gemahlener Koriander
¼ TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
Produktempfehlung

Seit mehreren Hundert Jahren in der Umgebung des Städtchens Gruyère hergestellt, rundert der Le Gruyère AOP mit seinem typischen, fruchtig-kräftigen Geschmack Gerichte ab. Probieren Sie es aus und geben Sie den Rezepten mit diesem vielseitig einsetzbaren Käse ein leckeres Finish!
Zubereitung

Küchengeräte

1 Reibe, 1 Topf, 1 Springform (24 cm Ø)

Zubereitungsschritte

1.

Le Gruyère AOP grob reiben.

2.

Spinat in kochendes Salzwasser geben, kurz aufkochen. Abgießen, in eiskaltem Wasser abschrecken, gut ausdrücken und hacken.

3.

Eier verquirlen, mit Milch, Paniermehl und Le Gruyère AOP vermischen. Spinat zufügen, Knoblauch dazupressen, mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Gut vermischen.

4.

Masse in eine eingefettete Form füllen und im 200 Grad heißen Ofen ca. 40 Minuten backen.

5.

Für die Sauce Joghurt, Gewürze, Zitronensaft und Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kuchen aus der Form lösen, in Stücke schneiden und mit der Sauce servieren.