Linsen-Kartoffelsuppe mit Nüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsen-Kartoffelsuppe mit Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
630
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien630 kcal(30 %)
Protein26 g(27 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,4 g(48 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K69,3 μg(116 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin13,3 mg(111 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure168 μg(56 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin20,1 μg(45 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium1.145 mg(29 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium155 mg(52 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren13,5 g
Harnsäure110 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
Erdnusskern geschält
1
1
2 cm
400 g
mehligkochende Kartoffeln
200 g
rote Linsen
2 EL
1 TL
800 ml
200 ml
1 TL
fein geschnittene Minze zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erdnüsse in einem heißen Topf anrösten. Herausnehmen und etwa 1/3 davon zum Garnieren beiseitelegen. Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer schälen und klein würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Linsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen.
2.
Die Zwiebeln mit dem Knoblauch und dem Ingwer im heißen Topf im Öl leicht Farbe nehmen lassen. Den Curry untermischen, die Brühe angießen, die Linsen, Kartoffeln und Erdnüsse zugeben und ca. 15 Minuten leise gar köcheln lassen. Mit einem Schaumlöffel etwa 1/4 vom Gemüse als Einlage herausnehmen. Zum Rest die Sahne gießen und fein pürieren. Die Suppe nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen oder Brühe ergänzen. Das Gemüse wieder dazu geben und mit Salz, Zitronensaft und Chili abschmecken.
3.
In Schüssel füllen und mit den restlichen Erdnüssen und Minze garniert servieren.