Maispuffer mit Salsa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maispuffer mit Salsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
450
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien450 kcal(21 %)
Protein11 g(11 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K36,8 μg(61 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin16,3 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium742 mg(19 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin115 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Für die Puffer
150 g
2
150 g
250 ml
2
Pflanzenöl zum Ausbacken
Für die Salsa
300 g
1
1
rote Zwiebel
1 EL
frisch gehacktes Koriandergrün
1 TL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Mais in Salzwasser 1 Minuten kochen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
2.
Das Maismehl mit der Milch und einer Prise Salz glatt rühren. Die Eier untermengen und den Mais mit den Frühlingszwiebeln unterziehen.
3.
Jeweils etwas Öl in eine heiße Pfanne geben. Den Maisteig mit einem Esslöffel portionsweise ins heiße Fett geben und auf beiden Seiten je 2-3 Minuten goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und nach Belieben im Ofen warmhalten (80°C).
4.
Für die Salsa die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Die Avocado schälen, halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Mit den Tomaten, der Avocado, dem Koriandergrün, dem Limettensaft und dem Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Puffer auf Tellern anrichten, etwas Salsa darüber geben und den Rest separat dazu reichen.