Mandarinensalat mit Algen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandarinensalat mit Algen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
217
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien217 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K3,3 μg(6 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium349 mg(9 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Packung getrocknetes Wakame-Alge 56 g, Asialaden
10 g Ingwer
1 Knoblauchzehe
2 EL Sojasauce
2 EL Reisessig
4 EL Erdnussöl
4 EL Sesamsaat
2 Chicorée
4 Mandarinen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Wakame in eine Schüssel geben, mit warmem Wasser bedecken und 5-10 Minuten einweichen. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein reiben bzw. durchpressen. Mit der Sojasauce, dem Reisessig, Erdnussöl und Sesam verrühren. Die Algen mit ein wenig Einweichwasser dazu geben und ca. 30 Minuten marinieren lassen.
2.
Den Chicoree waschen und die einzelnen Blätter ablösen. Die Mandarinen rundherum mit einem scharfen Messer schälen und das Fruchtfleisch in Stückchen schneiden. Den Saft aus den verbleibenden Häuten auspressen und zu den Algen geben. Die Algen mit den Mandarinen in Schalen anrichten. Die Flüssigkeit als Dressing darüber träufeln. Die Chicoreeblätter rundherum anordnen und servieren.