Miesmuscheln im Gemüsesud

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Miesmuscheln im Gemüsesud

Miesmuscheln im Gemüsesud - Für alle, die Meeresfrüchte lieben, die perfekte Wahl.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
260
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien260 kcal(12 %)
Protein28 g(29 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D16,3 μg(82 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K28,6 μg(48 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂16,4 μg(547 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium1.184 mg(30 %)
Calcium122 mg(12 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen9,6 mg(64 %)
Jod307 μg(154 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure301 mg
Cholesterin274 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Möhren
2 Zwiebeln
2 Stangen Staudensellerie
4 Tomaten
1 Knoblauchzehe
4 Zweige Thymian
2 kg Miesmuscheln
2 EL Olivenöl
300 ml Fischfond (Glas)
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Möhren und Zwiebeln schälen, Sellerie putzen und waschen. Möhren in dünne Scheiben, Zwiebeln und Sellerie in kleine Würfel schneiden.

2.

Tomaten heiß überbrühen, abgießen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen.

3.

Muscheln gründlich reinigen, entbarten und bereits geöffnete Exemplare entsorgen. Unter fließendem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

4.

Öl in einem großen Topf erhitzen. Gemüse darin bei kleiner Hitze in etwa 4 Minuten glasig dünsten. Thymian untermengen.

5.

Mit Fischfond ablöschen, aufkochen lassen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6.

Muscheln zugeben und zugedeckt 3–5 Minuten garen, bis sie sich geöffnet haben, während des Garens ab und zu rütteln. Nicht geöffnete Muscheln vor dem Servieren entfernen.