Empfohlen von IN FORM

Milchreis mit Beeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Milchreis mit Beeren

Milchreis mit Beeren - Lecker zum Frühstück oder als fruchtiges Dessert

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
454
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen, dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen zum Projekt "Geprüfte IN FORM-Rezepte" gibt es hier.

Beeren schmecken nicht nur toll, sondern liefern auch noch reichlich Antioxidantien, die den Körper vor freien Radikalen schützen.

Wenn Sie für die Zubereitung etwas mehr Zeit haben oder den Milchreis sowieso kalt essen und schon am Vortag vorbereiten möchten, sollten Sie am besten Reis in der Vollkornvariante verwenden. Dieser liefert mehr sättigende Ballaststoffe.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien454 kcal(22 %)
Protein16 g(16 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K12,6 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin16,8 μg(37 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium738 mg(18 %)
Calcium439 mg(44 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren7,8 g
Harnsäure77 mg
Cholesterin30 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Vanilleschote
½ Bio-Zitrone
200 g Milchreis
1 l Milch (3,5 % Fett)
15 g Kokosblütenzucker (1 EL)
1 Prise Salz
150 g Himbeeren
150 g Brombeere
150 g Heidelbeeren
150 g Erdbeeren
300 g Joghurt (3,5 % Fett)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Vanilleschote längs aufschneiden. Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen und ein Stück Schale mit einem Sparschäler abschneiden (Rest der Zitrone anderweitig verwenden).

2.

Reis mit Milch, Kokosblütenzucker, Salz, Vanilleschote und Zitronenschale in einen Topf geben und unter gelegentlichem Rühren aufkochen. Dann die Herdplatte ausschalten und den Reis zugedeckt ca. 30 Minuten ausquellen lassen. Zwischendurch ab und zu umrühren.

3.

Inzwischen Beeren vorsichtig waschen, trocken tupfen und ggf. putzen. Die Hälfte der Beeren mit dem Joghurt cremig pürieren.

4.

Vanilleschote und Zitronenschale aus dem Milchreis entfernen und Reis auf 4 Schalen verteilen. Mit Sauce und restlichen Beeren garnieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite