Mousse au Chocolat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mousse au Chocolat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
661
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien661 kcal(31 %)
Protein11 g(11 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker34 g(136 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium897 mg(22 %)
Calcium140 mg(14 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen9,8 mg(65 %)
Jod96 μg(48 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren28,1 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin200 mg
Zucker gesamt46 g(184 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für das dunkle Mousse
100 g
2
2 EL
1 Prise
75 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Für das Kirschkompott
1 Glas
80 ml
trockener Rotwein
1 Stange
½ TL
Für die Mascarponecreme
200 g
1 EL
75 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Außerdem
Schokoraspel zum Garnieren
2 EL
Kakaopulver zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.

Die Schokolade hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, dann abkühlen lassen. Die Eier trennen und die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad sehr schaumig schlagen. Die Schokolade einfließen lassen, verrürhen und vom Herd ziehen. Den Eischnee unterheben. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unter die Creme ziehen. Die Masse auf 4 Dessertschälchen verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen (ca. 3-4 Stunden).

2.

Die Kirschen gut abtropfen lassen und den Saft auffangen. Mit 50 ml Rotwein und 1 Stange Zimt in einem Topf zum Kochen bringen und mit der in dem restlichen Rotwein angerührten Speisestärke abbinden. Die Kirschen zugeben, kurz Aufkochen lassen und vom Herd ziehen. Die Zimtstange entfernen und das Kompott abkühlen lassen.

3.

Die Sahne steif schlagen. Die Mascarpone mit dem Vanillesirup verrühren und die Sahne unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sternenfülle füllen. 2 EL von dem Kirschkompott auf dem Schokoladenmousse verteilen, etwas Mascarponecreme darüber geben und erneut 2 EL Kompott darauf geben. Mit der Mascarponecreme abschließen und mit Schokoladensplitter garniert und mit Kakao bestaubt servieren.