Stärkender Eiweiß-Kick

Nieren-Champignon-Pfanne mit Speck

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Nieren-Champignon-Pfanne mit Speck

Nieren-Champignon-Pfanne mit Speck - Herzhaftes Pilzpfannengericht mit besonderen Ingredienzien

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
510
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Innereien landen zu Unrecht nicht sehr häufig auf dem Teller, denn sie sind sehr nahrhaft. Kalbsnieren liefern eine Menge Eiweiß, das im Körper viele Aufgaben übernimmt, zum Beispiel als Bestandteil von Blutkörperchen oder Immunzellen. Zusätzlich ist die Pfanne durch die Kombi aus Nieren und Pilzen eine ideale Quelle für verschiedene B-Vitamine.

Verfeinern Sie Ihre Nieren-Pfanne mit etwas Fruchtigem wie Kirschtomaten oder etwas exotischer mit Mango. Das gibt dem Rezept nicht nur farblich mehr, sondern auch geschmacklich einen ordentlichen Schwung. Statt mit Vollkorn-Ciabatta kann das Pfannengericht auch mit Kartoffeln oder Naturreis serviert werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien510 kcal(24 %)
Protein54 g(55 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K26,2 μg(44 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂6,6 mg(600 %)
Niacin35,9 mg(299 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure196 μg(65 %)
Pantothensäure11,5 mg(192 %)
Biotin212 μg(471 %)
Vitamin B₁₂63 μg(2.100 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.254 mg(31 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen30 mg(200 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink8 mg(100 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure589 mg
Cholesterin981 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1
2
250 g
1 EL
150 g
Putenspeck in Würfel
3 EL
300 ml
100 g
½ Bund
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Die Nieren längs aufschneiden, waschen, putzen, die weissen Stränge herausschneiden und für ca. 1 Stunde in kaltes Salzwasser legen. Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Nieren abgießen, gründlich abspülen und gut abtropfen lassen.

2.

Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin andünsten und die Nieren darin unter Wenden anbraten. Die Zwiebel, den Knoblauch und die Pilze zugeben, kurz mitdünsten und mit dem Zitronensaft ablöschen. Den Fond angießen und bei mittlerer Hitze 40–45 Minuten schmoren lassen.

3.

Die Crème fraîche unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Noch einmal aufkochen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Über die Pfanne streuen und nach Beleiben mit frischem Vollkorn-Ciabatta servieren.

Video Tipps

Wie Sie Champignons kinderleicht putzen