Veganer Sattmacher

Nudeln mit Tomaten und Ricotta

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nudeln mit Tomaten und Ricotta

Nudeln mit Tomaten und Ricotta - Basilikum und Zitrone verleihen der Veggie-Pasta einen frischen Touch!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
555
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Veggie-Pasta ist mit den Datteltomaten ein wahrer Leckerbissen! Lycopin aus den Tomaten schützt unsere Zellen vor schädlichen freien Radikalen, während die ätherischen Öle aus dem Basilikum den Bauch beruhigen.

Datteltomaten lassen sich durch ihre längliche Form prima in Scheiben schneiden und sind aromatisch-süß. Diese Tomatensorte finden Sie mit etwas Glück im gut sortierten Supermarkt oder auf dem Wochenmarkt. Alternativ können Sie Kirschtomaten für die Veggie-Pasta nehmen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien555 kcal(26 %)
Protein24 g(24 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,4 g(55 %)
Kalorien555 kcal(26 %)
Protein24 g(24 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,4 g(55 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K6 μg(10 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium850 mg(21 %)
Calcium219 mg(22 %)
Magnesium177 mg(59 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure119 mg
Cholesterin36 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Vollkornnudeln (Malloreddus)
80 g
schwarze Oliven
400 g
250 g
½
Bio-Zitrone (Saft und Abrieb)
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
VollkornnudelRicottaOliveBasilikumSalzBio-Zitrone
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Sieb, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

2.

Oliven abgießen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Ricotta mit dem Zitronensaft und Abrieb verrühren. Nudeln abgießen, tropfnass zurück den Topf geben und mit dem Ricotta, den Tomaten und Oliven vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter grob zerpflücken und untermengen. Nudeln mit Tomaten und Ricotta auf Teller verteilen und servieren.