Omelette mit Kräutern und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Omelette mit Kräutern und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
326
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien326 kcal(16 %)
Protein18 g(18 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D3,6 μg(18 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K27,7 μg(46 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin30 μg(67 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium335 mg(8 %)
Calcium189 mg(19 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren13,7 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin480 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
2
Zutaten
4
große Eier
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
geriebener Käse
2 EL
gehackte Kräuter nach Belieben (Basilikum, Kerbel, Petersilie, Schnittlauch... )
2 EL
10
Basilikum zum Garnieren
Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KäseButterEiSalzPfefferKirschtomate
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen, Eigelbe mit Salz, Pfeffer, Käse und Kräutern verrühren.
2.
Eiweisse sehr steif schlagen und unterheben.
3.
Butter in einer Pfanne erhitzen, die Eimasse einfüllen, einen Deckel auflegen, dann bei kleinster Flamme garen, bis die Masse leicht gestockt ist. (Bei Gas mit einer Gasauflage garen)
4.
Auf eine vorgewärmte Platte zusammengeklappt legen und mit Tomatenvierteln, Basilikum und Petersilie garniert servieren.