Smarter Klassiker

Pasta mit Eier-Speck-Sauce (Carbonara)

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Pasta mit Eier-Speck-Sauce (Carbonara)

Pasta mit Eier-Speck-Sauce (Carbonara) - Immer wieder gut: Cremige Pasta mit würzigem Parmesan.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
634
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Spaghetti liefern eine Menge energiebringende Kohlenhydrate; Speck, Parmesan und Eigelbe sorgen für eine gute Portion Eiweiß. Calcium aus dem Käse unterstützt außerdem die Knochen- und Zahngesundheit.

Da der Gemüseanteil bei einer klassischen Carbonara sehr mager ausfällt, empfiehlt es sich, die Portion um ein Drittel zu verkleinern und zusätzlich einen gemischten Blattsalat mit einer Vinaigrette zu reichen. Das spart Kalorien und füllt das tägliche Gemüsekonto auf.

Für mehr Ballaststoffe können die Spaghetti gern durch die Vollkornvariante ersetzt werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien634 kcal(30 %)
Protein33 g(34 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,4 mg(95 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin17,7 μg(39 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium454 mg(11 %)
Calcium244 mg(24 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin343 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
4
100 ml
150 g
1
1 EL
50 g
Parmesan (1 Stück)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser bissfest garen.

2.

Die Eigelbe mit der Sahne in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und verquirlen. Den Speck klein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Speck darin andünsten. Den Knoblauch zufügen, kurz mitdünsten und die abgetropften Nudeln unterschwenken. Den Herd ausschalten und die Eiersahne untermengen.

3.
Auf Tellern anrichten und mit dem Parmesan bestreut servieren.