Petersilien-Hirse-Salat mit Putenwurst

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Petersilien-Hirse-Salat mit Putenwurst
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
307
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien307 kcal(15 %)
Protein16 g(16 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K117,5 μg(196 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium574 mg(14 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin20 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Hirse
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 EL Pinienkerne
4 Bund krause Petersilie
4 Tomaten
2 EL Weißweinessig
2 EL Olivenöl
40 g Maasdamer
100 g Putenbrustaufschnitt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hirse in Wasser mit Salz nach Anleitung garen. Gegebenenfalls auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Hirse auskühlen lassen, dabei ab und zu mit einer Gabel lockern.

2.

Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten. Auf einen Teller zum Abkühlen schütten. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und die Stiele entfernen. Petersilie grob hacken. Tomaten abspülen und würfeln, dabei die Kernchen entfernen.

3.

Essig mit etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Hirse mit der Marinade, Petersilie und den Tomaten mischen. Maasdamer klein würfeln und unterheben. Den Salat mit der Gemüse-Putenwurst anrichten.