Pfannengemüse mit Käse und Spiegelei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannengemüse mit Käse und Spiegelei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
375
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien375 kcal(18 %)
Protein18 g(18 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K29,6 μg(49 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure187 μg(62 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin23,8 μg(53 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C215 mg(226 %)
Kalium906 mg(23 %)
Calcium344 mg(34 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren14,5 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin295 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
3 gelbe Paprikaschoten
500 g Kirschtomaten
400 g Ricotta
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Chilischote
2 EL Butterschmalz
4 frische Eier
Basilikum zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

1. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Grüne in feine Ringe schneiden, die Knollen der Länge nach halbieren. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen und die weißen Innenhäute entfernen. Anschließend das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Kirschtomaten waschen, trocken tupfen und halbieren oder vierteln.

2.

2. Den Ricotta etwas abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Chili waschen und mit einem scharfen Messer mehrmals einritzen.

3.

3. Den Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Den Ricotta dazu bröckeln. Mit dem Pfannenwender etwas unter das Gemüse mengen.

4.

4. Die Eier aufschlagen und auf das Gemüse gleiten lassen. Bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten stocken lassen. Mit Basilikum bestreut heiß servieren.