Pfannkuchen mit Hackfleischfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen mit Hackfleischfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
583
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien583 kcal(28 %)
Protein28 g(29 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K22 μg(37 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12 mg(100 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium977 mg(24 %)
Calcium123 mg(12 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren14,4 g
Harnsäure140 mg
Cholesterin136 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Pfannkuchen
120 g Mehl
200 ml Milch
1 Prise Salz
1 Ei
1 EL Pflanzenöl zum Ausbacken
Für die Füllung
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
400 g gemischtes Hackfleisch
1 EL Tomatenmark
150 ml Fleischbrühe
1 rote Paprikaschote
1 Avocado
Salz
1 Spritzer Limettensaft
Pfeffer
120 g saure Sahne

Zubereitungsschritte

1.
Für die Pfannkuchen das Mehl mit der Milch und dem Salz glatt rühren. Das Ei unterrühren und den Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen.
2.
Für die Füllung die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein würfeln und zusammen im heißen Olivenöl glasig anschwitzen. Das Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Das Tomatenmark und die Brühe angießen und ca. 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und klein würfeln. Nach etwa 10 Minuten Garzeit zum Hackfleisch geben und mitgaren. Am Ende der Garzeit sollte die Flüssigkeit fast vollständig einreduziert sein.
3.
Aus dem Pfannkuchenteig 4 sehr dünne Pfannkuchen ausbacken. Dazu jeweils ein wenig Öl in eine heiße, beschichtete Pfanne geben und ein Viertel des Teiges hinein gießen. Etwa 1 Minute goldbraun backen, wenden und etwa 1 weitere Minute fertig backen. Auf diese Weise auch mit dem übrigen Teig verfahren. Die Pfannkuchen im Backofen bei 70 °C warm halten, bis alle ausgebacken sind.
4.
Die Avocado schälen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Avocadostücke unter die Hackfleischfüllung ziehen. Mit Salz, Limettensaft und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Pfannkuchen auf vorgewärmte Teller legen und mit dem Hackfleisch füllen. Die saure Sahne in Klecksen darauf verteilen, zusammenklappen und sofort servieren.