7
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pflaumen-Muffins

mit Sesam und Buttermilch

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Pflaumen-Muffins

Pflaumen-Muffins - Kernig-lockere Minikuchen mit saftigen Fruchtstückchen: ein Gedicht!

7
Drucken
168
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
1 h 20 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Küchengeräte

1 kleine beschichtete Pfanne, 1 kleiner Teller, 1 Sieb, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Küchenwaage, 1 Teelöffel, 1 Rührschüssel, 1 Messbecher, 1 Handmixer, 1 Holzlöffel, 1 Muffinblech mit 12 Mulden, 12 Papierförmchen, 1 Kuchengitter, 1 Esslöffel

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Pflaumen-Muffins Zubereitung Schritt 1

Sesam in einer kleinen beschichteten Pfanne goldbraun rösten. Auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen.

Schritt 2/6
Pflaumen-Muffins Zubereitung Schritt 2

Pflaumen waschen, abtropfen lassen, halbieren und entsteinen. 12 Pflaumenhälften in Spalten schneiden, den Rest klein würfeln.

Wie Sie eine Pflaume waschen und ganz einfach entsteinen
Schritt 3/6
Pflaumen-Muffins Zubereitung Schritt 3

Mehl, Zucker, 1 Prise Salz und Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Buttermilch, Ei, Öl und etwa 2/3 vom Sesam zufügen. Alles mit den Quirlen eines Handmixers zu einem Teig verrühren.

Schritt 4/6
Pflaumen-Muffins Zubereitung Schritt 4

Gewürfelte Pflaumen mit einem Holzlöffel unterheben. Ein Muffinblech mit 12 Mulden mit Papierbackförmchen auslegen und den Teig mit einem Esslöffel einfüllen.

Schritt 5/6
Pflaumen-Muffins Zubereitung Schritt 5

Muffins mit Pflaumenspalten belegen, mit restlichem Sesam bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2–3) etwa 25 Minuten backen.

Schritt 6/6
Pflaumen-Muffins Zubereitung Schritt 6

Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Muffins etwa 5 Minuten in der Form abkühlen lassen; dann in den Papierförmchen auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Wunderbar! Geht auch ohne Sesam und nur mit Dinkelmehl und jeder Art von Obst! Sehr lecker und fluffig!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben es nicht getestet, würden es aber auch eher nicht empfehlen. Die gefrorenen Zwetschgen geben schnell zu viel Flüssigkeit ab. Evtl. gefrorene Stückchen etwas antauen lassen, nochmal mit Küchenpapier abtupfen und dann zugeben.
 
Kann man das Rezept auch mit gefrorenen Zwetschen machen? Wenn ja, sollte man sie auftauen oder gefroren in den Teig geben?
 
Mir haben die Muffins sehr gut geschmeckt, nachdem Sie richtig ausgekühlt waren. Interessant fand ich den Sesamgeschmack, ist mal was anderes. Kam auch bei meinen Kolleginnen gut an, nur mein Mann mochte sie nicht so. Macht nichts, sind trotzdem alle vernascht worden :-)
 
Leider haben uns die Muffins gar nicht geschmeckt, was wohl vor allem am gerösteten Sesam lag. Übrigens, 2 EL Sesam entsprechen nicht 30 g Sesam.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 69% reduziert: Topseller von Zwilling
VON AMAZON
Preis: 209,00 €
109,99 €
Läuft ab in:
Folia 87409 - Transparentpapier A4 115 g 10 Blatt farbig sortiert
VON AMAZON
5,50 €
Läuft ab in:
Bis zu 69% reduziert: Topseller von Zwilling
VON AMAZON
Preis: 189,00 €
69,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages