EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pikant gefüllte Bananenblütenblätter

mit gehacktem Hähnchenfilet
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikant gefüllte Bananenblütenblätter

Pikant gefüllte Bananenblütenblätter - Interessante Leckerei– figurbetont und kalorienarm

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
149
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bananenblüten sind zwar nicht essbar, aber höchst dekorativ und hier mit einer raffinierten und Mischung aus magerem Geflügel und exotischen Gewürzen gefüllt. Genau das Richtige, wenn man Appetit hat und das Kalorienkonto nicht groß belasten möchte.

 

Sie bekommen keine Bananenblüte? Schade, aber trotzdem kein Problem: Nehmen Sie stattdessen einfach große Blätter von hellem oder rotem Chicorée; die können Sie sogar mitessen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien149 kcal(7 %)
Protein21 g(21 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin13,2 mg(110 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium353 mg(9 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure168 mg
Cholesterin58 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
kleine rote Zwiebeln
2
1 Stange
1
1
8 Stiele
4 Stiele
350 g
1 EL
6 EL
klassische Gemüsebrühe
2 EL
2 EL
Röstzwiebel (Fertigprodukt)
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Wok, 1 Holzlöffel, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

1.
Pikant gefüllte Bananenblütenblätter Zubereitung Schritt 1

Chilischote putzen, längs halbieren, entkernen, waschen und fein hacken.

2.
Pikant gefüllte Bananenblütenblätter Zubereitung Schritt 2

Rote Zwiebeln schälen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

3.
Pikant gefüllte Bananenblütenblätter Zubereitung Schritt 3

Limettenblätter waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden.

4.
Pikant gefüllte Bananenblütenblätter Zubereitung Schritt 4

Vom Zitronengras die harten äußeren Blätter entfernen. Die Stange putzen, waschen und den hellen Teil fein hacken.

5.
Pikant gefüllte Bananenblütenblätter Zubereitung Schritt 5

Limette heiß abwaschen und in Spalten schneiden. Bananenblüte waschen, trockentupfen und 4 Blätter (Tragblätter) ablösen.

6.
Pikant gefüllte Bananenblütenblätter Zubereitung Schritt 6

Hähnchenbrustfilet abspülen, trockentupfen und mit einem großen schweren Messer möglichst fein hacken oder in einem Blitzhacker zerkleinern.

7.
Pikant gefüllte Bananenblütenblätter Zubereitung Schritt 7

Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Hähnchenfleisch darin unter ständigem Rühren 3-4 Minuten anbraten.

8.
Pikant gefüllte Bananenblütenblätter Zubereitung Schritt 8

Gemüsebrühe, Zitronengras, Chili, Zwiebeln, Limettenblätter und Fischsauce zugeben und alles 5 Minuten kochen lassen.

9.
Pikant gefüllte Bananenblütenblätter Zubereitung Schritt 9

Inzwischen Koriander und Minze waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken.

10.
Pikant gefüllte Bananenblütenblätter Zubereitung Schritt 10

Koriander und Minze zum Fleisch in Wok oder Pfanne geben und untermischen. Salzen, pfeffern. Die Hähnchenmischung in die Bananenblätter füllen. Mit Röstzwiebeln bestreut und den Limettenspalten garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
 
Dies ist doch kein Bananenblütenrezept! Die Blütenblätter werden zum Füllen verwendet und das war´s. Das Rezept mag gut sein, hilft mir aber nicht bei der Verwendung meiner Bananenblüte weiter. Schade.
 
Natürlich sind Bananenblüten essbar, koche regelmässig ein philipinisches Rezept damit und probiere immer wieder neues damit aus.
 
Bananenblüten sind essbar, in Vietnam gibt es köstlichen Bananenblütensalat.
 
Danke für den Tipp mit dem Chicorée, so konnte ich das Gericht doch relativ schnell ausprobieren. FAnds sehr lecker würzig, ein bisschen exotisch, einfach mjam! :-) Das nächste Mal dann mit den dekorativen Blüten. Sie sind schon bestellt!