Pikante Clafoutis mit Krabben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikante Clafoutis mit Krabben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
399
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien399 kcal(19 %)
Protein20 g(20 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K6,4 μg(11 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin19,3 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium480 mg(12 %)
Calcium202 mg(20 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod92 μg(46 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren16,8 g
Harnsäure100 mg
Cholesterin417 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
20 Kirschtomaten
250 g Nordseekrabben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 ml Milch
250 ml Schlagsahne
2 Eier
2 Eigelbe
10 g Speisestärke
1 Handvoll Basilikum
Butter für die Formen

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Tomaten waschen, die Krabben abspülen und abtropfen lassen.
2.
In einer Schüssel die Milch, Sahne, Eier und Eigelbe verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Stärke einrühren. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln, klein schneiden unter die Eier rühren.
3.
4 kleine Auflaufförmchen buttern und die Krabben darin verteilen. Die Eiermischung darüber gießen und je 5 Tomaten hineinsetzen. Etwa 30 Minuten im Ofen goldbraun backen und sofort servieren.