Pilzröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pilzröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
329
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien329 kcal(16 %)
Protein7 g(7 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K27,9 μg(47 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin18,4 μg(41 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium402 mg(10 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren13,4 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
6
Zutaten
350 g TK Blätterteig
250 g Champignons
250 g Austernpilze
4 Schalotten
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
4 EL frische Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Muskat
2 Eigelbe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Blätterteig auftauen lassen. Die Pilze putzen, mit einem feuchten Küchtentuch abreiben und blättrig, bzw. in feine Streifen schneiden. Die Schalotten und die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten mit dem Knoblauch darin glasig anschwitzen. Die Pilze zugeben und etwa 2 Minuten unter Rühren mitdünsten. Die Petersilie waschen, fein hacken und unter die Pilze rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

2.

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

3.

Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 0,5 cm dick ausrollen und in Rechtecke ca. 10x7 cm schneiden. Die Eigelbe auf dem Teig verstreichen, die Pilzmasse darauf geben (an den Rändern frei lassen) und der Länge nach aufrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheiztem Ofen 10-15 Minuten backen lassen.