Pute auf Petersilienwurzeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pute auf Petersilienwurzeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
489
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien489 kcal(23 %)
Protein46 g(47 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,8 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K107,9 μg(180 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin29,4 mg(245 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin22 μg(49 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C111 mg(117 %)
Kalium1.536 mg(38 %)
Calcium168 mg(17 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure261 mg
Cholesterin199 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
5
Zutaten
750 g Putenbrustfilet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
3 Knoblauchzehen
3 EL fein gehackte Salbeiblatt
2 EL fein gehackte Petersilie
1 EL Thymianblätter
2 EL fein gehackte Kapern
200 ml trockener Weißwein
200 ml Geflügelfond
Für die Kräutersauce
4 Bund glatte Petersilie
6 eingelegte Sardellenfilets
1 Knoblauchzehe
1 EL Kapern
2 Eigelbe
5 EL Olivenöl
2 TL Weinessig
Salz
Für das Wurzelgemüse
1 kg kleinere Petersilienwurzel
Butter

Zubereitungsschritte

1.
Knoblauch fein hacken und mit Salbei, Petersilie, Thymian und Kapernmischen. Die Putenbrust zuerst mit 2 EL Öl, dann mit Salz, Pfeffer und der Kräutermischung kräftig einreiben und 1 Std. ziehen lassen.
2.
2 EL Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Putenbrust von allen Seiten kräftig anbraten, dann mit Weißwein und dem Geflügelfond ablöschen. Zugedeckt ca. 50 Min. schmoren.
3.
In der Zwischenzeit für die Kräutersauce die Petersilienblättchen abzupfen und zusammen mit den Sardellenfilets, der Knoblauchzehe, den Kapern und dem Eigelb im Mixer fein pürieren. In dünnem Strahl 5 EL Öl einrühren, bis eine sämige Sauce entsteht. Mit Salz und Essig abschmecken.
4.
Die Petersilienwurzeln schälen und in reichlich kochendem Salzwasser ca. 5-8 Min. blanchieren. Abtropfen lassen und in 1 EL heißer Butter schwenken.
5.
Die fertige Putenbrust in dünne Scheiben schneiden und im Schmorsud kurz ziehen lassen. Dann auf dem Wurzelgemüse anrichten. Mit reichlich Kräutersauce beträufelt servieren.