Reiseintopf mit Gemüse und Hühnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reiseintopf mit Gemüse und Hühnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
425
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien425 kcal(20 %)
Protein31 g(32 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K51,6 μg(86 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin18,5 mg(154 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin14,1 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C138 mg(145 %)
Kalium905 mg(23 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure274 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Paprikapulver edelsüß
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
1
2
2
2
2 EL
250 g
500 ml
1
150 g
grüne Bohnen
½ Handvoll
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 60°C Umluft vorheizen.
2.
Das Geflügel waschen, trocken tupfen und in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer, 1/2 TL Paprikapulver sowie 1/2 TL Kreuzkümmel würzen. Für ca. 30 Minuten abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
3.
Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Möhren schälen, der Länge nach vierteln und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und klein würfeln. Die Paprika waschen, putzen und würfeln. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Hähnchen darin unter Wenden 5-6 Minuten braten. Wieder herausnehmen, in Alufolie wickeln und im Ofen warm halten. Nun die Zwiebel, Reis sowie Möhren kurz andünsten. Mit der Brühe ablöschen, den Zimt einlegen und alles 20-25 Minuten zugedeckt garen. Die Paprika sowie die Tomaten etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit untermischen. Dabei ab und zu umrühren und evtl. noch etwas Brühe oder Wasser ergänzen.
4.
Währenddessen die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser blanchieren. Anschließend abgießen und in Eiswasser abschrecken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen klein hacken. Die Hälfte der Petersilie mit den abgetropften Bohnen sowie dem Geflügel samt Fleischsaft unter den Reis mischen. Alles mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken, den Zimt entfernen und mit der übrigen Petersilie bestreut auf Teller verteilen.