Rindfleischsalat mit Erdnüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleischsalat mit Erdnüssen

Rindfleischsalat mit Erdnüssen - Salat mal anders: schmackhaftes Roastbeef und knackiges Gemüse!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein30 g(31 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,8 mg(115 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin15,5 μg(34 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium995 mg(25 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure199 mg
Cholesterin53 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K133 μg(222 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,8 mg(115 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin15,5 μg(34 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium995 mg(25 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure199 mg
Cholesterin53 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
5 g Butterschmalz (1 TL)
400 g Roastbeef
250 g große Möhren (2 große Möhren)
250 g grüne Bohnen
200 g Brokkoliröschen
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
10 g Ingwer (1 Stück)
6 EL Zitronensaft
4 EL Rapsöl
1 TL Sesamöl
10 g Rohrohrzucker (1 TL)
Salz
Pfeffer
1 grüne Peperoni
50 g geröstete Erdnusskern
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Roastbeef darin bei starker Hitze von allen Seiten in ca. 5 Minuten braun anbraten. Dann im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft 140 °C; Gas: Stufe 2) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten weiterbraten. Herausnehmen und in Alufolie gewickelt bei 80 °C ruhen lassen.

2.

Inzwischen Möhren schälen und in Stifte schneiden. Bohnen waschen und putzen. Brokkoli waschen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

3.

Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. In einem 2. Topf Möhren und Brokkoli 4 Minuten blanchieren. Dann alles abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

4.

Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

5.

Für das Dressing Zitronensaft, Rapsöl, Sesamöl, Zucker, Ingwer, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen. Die vorbereiteten Salatzutaten mit der Hälfte des Dressings vermengen.

6.

Peperoni waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden.

7.

Roastbeef quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden und locker mit dem Salat mischen. Auf einer großen Platte anrichten, mit restlichem Dressing beträufeln und mit Erdnüssen und Peperoniringen bestreuen.