Rindfleischsuppe mit pochiertem Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleischsuppe mit pochiertem Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
1 ¼ l
Rinderfond selbst gemacht oder aus dem Glas
4
4
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rinderfilet im Tiefkühlfach anfrosten und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf 4 Teller verteilen.
2.
Rinderfond erhitzen und um ein Viertel der Flüssigkeit reduzieren. Die Eier in Essigwasser pochieren, dann auf die Carpaccio-Scheiben legen. Die Champignons putzen, in sehr feine Scheiben schneiden und auf die Teller verteilen. Kochende Brühe darüber geben und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Nach Belieben Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und darüber streuen.