Saiblingsfilet mit Gurkensalsa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saiblingsfilet mit Gurkensalsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
248
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien248 kcal(12 %)
Protein25 g(26 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K16,9 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂5,4 μg(180 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium765 mg(19 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure308 mg
Cholesterin130 mg
Zucker gesamt4 g(16 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1
1 Bund
1
große Zwiebel
2 EL
4 Stiele
4 EL
weißer Balsamessig
Außerdem
6 EL
4 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Saiblingfilets fest in Frischhaltefolie einwickeln und anschließend in Alufolie wickeln. Anschließend in 70°C heißem Wasser 5 Minuten ziehen lassen.
2.
Die Salatgurke der Länge nach halbieren, die Kerne herauskratzen und in kleine Würfel schneiden. Die Radieschen waschen, putzen und ebenfalls klein würfeln. Die Zwiebel abziehen und klein würfeln. Alles in der Butter andünsten. Den Dill klein hacken und untermengen. Mit Salz, Pfeffer und Balsamicoessig abschmecken. Auf Tellern anrichten. Die Saiblingfilets auswickeln, darauf geben und mit Lachskaviar und Sahne garniert servieren.