Sauerampfercremesuppe mit Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerampfercremesuppe mit Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
243
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien243 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K27,3 μg(46 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium555 mg(14 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren11,9 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin50 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
150 g
150 g
1 Stange
1 EL
1
2
1
150 g
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
150 g
200 g
Muskatnuss gerieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schalotte schälen, Möhren, Lauch und Sellerie waschen, putzen und alles klein schneiden. Das Gemüse in einem großen Topf mit dem Öl anschwitzen, Gewürze hinzugeben und mit ca. 750 Ml Wasser auffüllen, aufkochen und ca. 30 Min. köcheln lassen.
2.
Pilze säubern, gegebenenfalls halbieren und in heißer Butter anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Sauerampfer waschen, verlesen, grobe Stiele entfernen.
4.
Gewürze aus der Brühe fischen, 2/3 des Sauerampfers hineingeben, kurz aufkochen lassen und mit dem Schneidestab pürieren.
5.
Sahne steif schlagen, übrige Sauerampferblätter in feine Streifen schneiden.
6.
Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, und die Schlagsahne unter die Suppe ziehen.
7.
Mit den Austernpilzen und den Sauerampferstreifen servieren.