Schälerbsen-Eintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schälerbsen-Eintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
175
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien175 kcal(8 %)
Protein9 g(9 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K87,9 μg(147 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure208 μg(69 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin14 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium929 mg(23 %)
Calcium141 mg(14 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure186 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Möhren
250 g Sellerie
250 g Lauch
150 g braune Champignons
2 EL Butter
1 l Gemüsebrühe
300 g gelbe Schälerbse
2 Zweige Bohnenkraut
2 Zweige Thymian
2 Zweige Oregano
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL weißer Balsamessig
Thymian zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Möhren und den Sellerie schälen, beides klein würfeln. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Pilze putzen und vierteln.
2.
Die Butter in einen großen heißen Topf geben und das Gemüse darin ca. 5 Minuten andünsten. Dann die Brühe zugießen und die Erbsen ergänzen. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, mit Küchengarn zusammenbinden und mit dem Lorbeerblatt zur Suppe geben. Etwa 1 Stunde leise köcheln lassen.
3.
Abschließend mit dem Pürierstab leicht anpürieren und nach Belieben noch Brühe zugießen oder etwas einköcheln lassen.
4.
Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und mit Thymian garniert servieren.