Kinderfrühstück (7–14 Jahre)

Schoko-Kirsch-Quark

4.2
Durchschnitt: 4.2 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Schoko-Kirsch-Quark

Schoko-Kirsch-Quark - Schicht für Schicht ein leckerer Fitmacher für den neuen Tag

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
285
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

So sieht ein gesunder Start in den Tag aus: Kakaopulver liefert gefäßschützende Phenole sowie den Muntermacher Theobromin. Milch und Quark sorgen für Calcium, während Buchweizen fit macht. Mit etwa 10 Prozent Eiweiß ist das Pseudogetreide ein guter Lieferant für den Zellbaustoff.

Die Quarkspeise schmeckt auch als Dessert. Noch aromatischer wird sie, wenn Sie etwa ein Drittel des Buchweizens durch geröstete und gemahlene Haselnüsse ersetzen. Außerhalb der Kirschsaison können Sie notfalls auf Sauerkirschen aus dem Glas zurückgreifen. Da diese gezuckert sind, müssen Sie den Quark nicht zusätzlich mit Honig süßen. Den übrig gebliebenen Kirschsaft können Sie zudem für ein Kirschkompott verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien285 kcal(14 %)
Protein16 g(16 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K6 μg(10 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium464 mg(12 %)
Calcium180 mg(18 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin4 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin9,2 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium839 mg(21 %)
Calcium177 mg(18 %)
Magnesium135 mg(45 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin4 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
40 g
Buchweizen (2 EL)
75 ml
60 g
süße Kirschen (oder 3 EL Sauerkirschen aus dem Glas)
1 TL
entöltes Kakaopulver
1 TL
60 g
Magerquark (3 EL)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 kleiner Topf, 1 Holzlöffel, 1 Teelöffel, 1 evtl. kleines Sieb, 1 evtl. kleine Schüssel

Zubereitungsschritte

1.
Schoko-Kirsch-Quark Zubereitung Schritt 1
Buchweizen in einem Topf ohne Fett anrösten, bis er anfängt zu duften. Milch dazugießen, alles aufkochen und dann etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze ausquellen lassen, dabei ab und zu umrühren.
2.
Schoko-Kirsch-Quark Zubereitung Schritt 2
Kirschen waschen, entstielen, halbieren und entsteinen (bzw. Kirschen aus dem Glas gut abtropfen lassen).
3.
Schoko-Kirsch-Quark Zubereitung Schritt 3
Kakaopulver und Honig unter den Buchweizen mischen. Etwas abkühlen lassen.
4.
Schoko-Kirsch-Quark Zubereitung Schritt 4
Buchweizen, Kirschen und Quark abwechselnd in ein Schälchen schichten. Mit einer Schicht Quark abschließen. Nach Belieben mit etwas Kakaopulver bestreuen und servieren.