Clever naschen

Schokoladenkuchen aus Schweden

4.333335
Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Schokoladenkuchen aus Schweden

Schokoladenkuchen aus Schweden - Die schokoladigste Versuchung, die wir zu bieten haben!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
284
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Glaum zu glauben, aber Schokolade ist gut für's Herz: Die in der Zartbitterschokolade enthaltenen Flavonoide bringen den Blutdruck ins Gleichgewicht und verhindern Ablagerungen in den Gefäßen. Die Schokolade mit hohem Kakaoanteil bringt auch Nährstoffe mit: Der Mineralstoff Magnesium wirkt zum Beispiel entspannend und beruhigend, wenn der Stress mal wieder die Oberhand gewinnt.

Dieser Schokoladenkuchen aus Schweden schmeckt am besten, wenn Sie ihn während des Frühsommers mit frischen Erdbeeren servieren. Traumhaft!

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien284 kcal(14 %)
Protein4 g(4 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker11,8 g(47 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium256 mg(6 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren11,7 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin90 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
175 g flüssige Butter
1 EL Butter für die Form
175 g Zartbitterschokolade in Stücken (mind. 70 % Kakaoanteil)
3 Eier
100 g Rohrohrzucker
150 g Dinkelmehl Type 1050
2 Prisen Salz
½ TL Instant-Kaffeepulver
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (28 cm Durchmesser), 1 Topf, 1 Schneebesen, 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1.

175 g Butter in einem Topf zusammen mit der Schokolade unter Rühren erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist und mit der Butter eine glatte Masse bildet.

2.

Die Eier trennen. Zucker und Eigelbe zur Schokoladenmasse hinzufügen und kräftig verrühren. Mehl, Salz und Kaffeepulver mischen und in die Schokoladenmasse rühren.

3.

Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Springform mit 1 EL Butter einfetten. Teig in der Springform verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) 25–30 Minuten backen.

4.

Der Kuchen soll in der Mitte noch etwas feucht sein sein, daher ist eine Holzstäbchenprobe nicht möglich.