Clever naschen

Schokosouffle

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Schokosouffle

Schokosouffle - Schokotraum aus dem Backofen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
325
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ein luftiges Schokosouffle zu zaubern, kann anspruchsvoll sein – doch einen Versuch ist es immer wert. Und wenn es klappt, wird's richtig schokoladig. Die Zartbitterschokolade im Souffle steckt dank des hohen Kakaogehaltes voller Flavonoide. Diese Pflanzenstoffe können dafür sorgen, dass der Blutdruck auf einem stabilen Niveau bleibt und sich Ablagerungen in Gefäßen gar nicht erst bilden.

Ein Schokosouffle für sich ist natürlich schon purer Genuss. Noch interessanter kann es mit einer fruchtigen Sauce werden. Kochen Sie dafür einfach saisonales Obst Ihrer Wahl mit einem Schuss Wasser, geben etwas Süße nach Wahl hinzu und pürieren Sie alles gut. Besonders gut passen Beerenfrüchte, beispielsweise Himbeeren, Heidelbeeren oder Erdbeeren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien325 kcal(15 %)
Protein8 g(8 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker36 g(144 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium535 mg(13 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin192 mg
Zucker gesamt38 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 TL weiche Butter
5 EL Rohrohrzucker
75 ml Milch (3,5 % Fett)
1 TL Kakaopulver
1 Stück Bio-Orangenschale
100 g Zartbitterschokolade (mind. 70 % Kakaoanteil)
2 Eier
1 Prise Salz
1 Eigelb
1 EL Dinkelmehl Type 630
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pinsel, 4 ofenfeste Förmchen, 1 tiefes Backblech

Zubereitungsschritte

1.

Förmchen oder Tassen (à ca. 250 ml Inhalt) mit Butter auspinseln und gleichmäßig mit 1 EL Zucker ausstreuen.

2.

Milch mit Kakaopulver, Orangenschale 2 EL Zucker in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Währenddessen Schokolade hacken.

3.

Milch vom Herd nehmen und Orangenschale wieder entfernen. Schokolade zufügen und unter Rühren schmelzen lassen.

4.

Eier trennen. Eiweiße mit Salz steif schlagen, dabei restlichen Zucker einrieseln lassen. Alle Eigelbe und Mehl in die flüssige Schokolade rühren. Eischnee unterziehen und die Schokoladenmasse in die vorbereiteten Förmchen füllen.

5.

Diese in eine große ofenfeste Form (z. B. Gratinform oder tiefes Blech) setzen. Etwa 2 bis 3 cm hoch heißes Wasser angießen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) auf der unteren Schiene ca. 20 Minuten backen.

6.

Anschließend sofort servieren.