Schollenfilet mit Reis und Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schollenfilet mit Reis und Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Langkornreis
Salz
2 Knollen Fenchel
1 Stange Lauch
4 geschälte Wasserkastanien Dose
1 ½ cm frischer Ingwer
1 Knoblauchzehe
2 Stiele Dill
Bund Schnittlauch
4 Schollenfilets küchenfertig, ohne Haut, á 150 g
2 EL Keimöl
1 unbehandelte Zitrone Saft
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LangkornreisIngwerSchnittlauchDillSalzKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis in 500 ml kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
2.
Den Fenchel waschen, putzen, vierteln, von dem Strunk befreien und in schmale Streifen schneiden. Den Lauch der Länge nach einschneiden, gründlich abbrausen, putzen und schräg in 1 cm breite Ringe schneiden. Die Kastanien abtopfen lassen und in Scheiben schneiden.
3.
Den Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und ebenfalls fein hacken.
4.
Die Fischfilets waschen und trocken tupfen.
5.
In einem Wok das Öl erhitzen, den Ingwer und Knoblauch anschwitzen, den Fenchel und Lauch zugeben und kurz mitschwitzen. Die Kräuter und Wasserkastanien ebenfalls zugeben, mit dem Zitronensaft ablöschen, salzen und pfeffern und die Fischfilets darauf legen. Ebenfalls salzen und pfeffern und mit geschlossenem Deckel 5-8 Minuten gar ziehen lassen.
6.
Den Reis mit den Fischfilets und dem Gemüse auf vorgewärmte Teller anrichten und sofort servieren.