Seebarsch mit Kartoffelkruste und Reissalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seebarsch mit Kartoffelkruste und Reissalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
8191
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien8.191 kcal(390 %)
Protein223 g(228 %)
Fett56 g(48 %)
Kohlenhydrate1.632 g(1.088 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe129,9 g(433 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E15,7 mg(131 %)
Vitamin K299,3 μg(499 %)
Vitamin B₁8,3 mg(830 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin183 mg(1.525 %)
Vitamin B₆17 mg(1.214 %)
Folsäure1.564 μg(521 %)
Pantothensäure41 mg(683 %)
Biotin48 μg(107 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C1.907 mg(2.007 %)
Kalium38.950 mg(974 %)
Calcium1.091 mg(109 %)
Magnesium2.291 mg(764 %)
Eisen93,8 mg(625 %)
Jod348 μg(174 %)
Zink45,2 mg(565 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure1.841 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt73 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400
Kartoffeln fest kochend
Pfeffer aus der Mühle
6 EL
400 g
Seebarschfilet küchenfertig (2 Seebarschfilets)
Für den Bohnenreis
300 g
200 g
4
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
4 EL
Für die Salsa verde
2 Bund
3
eingelegte Sardellenfilets
1
1 EL
1
125 ml
2 EL
1 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fischfilets waschen, mit Küchenkrepp abtrocknen, salzen, pfeffern. Kartoffeln schälen und grob raspeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fischfilets mit den Kartoffelraspeln belegen und diese gut andrücken. Mit den Kartoffeln nach unten (am besten mit einer Palette) in das heiße Fett legen und ca. 4 Min. knusprig goldbraun braten. Dann wenden und ca. 2 weitere Min. fertig braten.
2.
Bohnen abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Reis nach Packungsangabe kochen. Reis, Gemüse, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Öl mischen, abschmecken.
3.
Für die Salsa verde Knoblauch schälen und grob hacken, die Chilischote entkernen und fein hacken, Petersilie waschen und trocken schütteln.
4.
Dann alle Zutaten für die Salsa zusammenfügen und pürieren, abschmecken.
5.
Fisch mit Bohnenreis und Salsa verde auf Tellern anrichten und servieren.