EatSmarter Exklusiv-Rezept

Seeteufelschnitzel

mit gelben Tomaten
5
Durchschnitt: 5 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Seeteufelschnitzel

Seeteufelschnitzel - Herb-würzige Kapern ergänzen den milden Geschmack des edlen Fisches

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
240
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit diesem fleischlosen Schnitzel decken Sie mehr als die Hälfte des Tagesbedarfs an Vitamin D ab. Das fettlösliche Vitamin ist verantwortlich für den Kalzium- und Phosphatstoffwechsel und damit für den Zahn- und Knochenaufbau.

Sollten Ihnen hier Kohlenhydrate fehlen, dann essen Sie ein leckeres Vollkorn-Ciabatta zu dem Schnitzel. Die darin enthaltenden Ballaststoffe unterstützen eine gute Verdauung und sorgen für längere Sättigung.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien240 kcal(11 %)
Protein22 g(22 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K31,6 μg(53 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium654 mg(16 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure199 mg
Cholesterin34 mg
Zucker gesamt7 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
14 gelbe Kirschtomaten
25 g Kapern (Glas)
1 Schalotte
4 Stiele Petersilie
½ Zitrone
½ Orange
275 g Seeteufelfilet
1 TL Koriandersamen
5 schwarze Pfefferkörner
2 EL Olivenöl
Salz
125 ml Weißwein oder Fischfond
Pfeffer
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Teller, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Mörser, 1 Pfannenwender, 1 Fleischklopfer, 1 Frischhaltefolie, 1 Zitruspresse

Zubereitungsschritte

1.
Seeteufelschnitzel Zubereitung Schritt 1

Tomaten waschen, halbieren und die Kerne herausdrücken.

2.
Seeteufelschnitzel Zubereitung Schritt 2

Kapern abtropfen lassen und grob hacken.

3.
Seeteufelschnitzel Zubereitung Schritt 3

Schalotte schälen und sehr fein hacken. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Zitrone und Orange getrennt auspressen.

4.
Seeteufelschnitzel Zubereitung Schritt 4

Seeteufel waschen, trockentupfen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Frischhaltefolie bedecken und mit einem Fleischklopfer oder Tortenheber etwas flacher streichen. Koriandersamen und Pfefferkörner in einem Mörser grob zerstoßen.

5.
Seeteufelschnitzel Zubereitung Schritt 5

Fischscheiben in den Gewürzen wenden.

6.
Seeteufelschnitzel Zubereitung Schritt 6

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischscheiben darin auf jeder Seite bei starker Hitze 1 Minute braten. Herausnehmen. Nach Belieben mit wenig Salz und Zitronensaft würzen.

7.
Seeteufelschnitzel Zubereitung Schritt 7

Tomaten und Schalotte in die Pfanne geben und 30 Sekunden unter Rühren dünsten.

8.
Seeteufelschnitzel Zubereitung Schritt 8

50 ml Orangensaft und Weißwein in die Pfanne rühren.

9.
Seeteufelschnitzel Zubereitung Schritt 9

Kapern dazugeben, aufkochen und bei starker Hitze 3 Minuten kochen lassen. Fisch und Petersilie in die Pfanne geben und kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.

 
Super lecker, passt auch gut zu anderen Fischsorten.
 
Das klinged so gut ,weurde gerne mal machen,aber was ist Seeteufel,und wie heisst es hire in America ? EAT SMARTER sagt: It's monkfish.
 
Leckeres Essen! Danke für den Tipp mit dem Vollkorn-Ciabatta, so sättigt es schön. Fand die Sauce mit dem Orangensaft total lecker. Passt gut zu dem Fisch und den säuerlichen Kapern.
 
Die Sauce fand ich auch super! Mal was ganz anderes! Sehr empfehlenswert :)
 
Durch den Trick mit dem Tortenheber haben die Filets ne ultrakurze Garzeit und schmecken unnachahmlich gut. Sehr schönes Rezept für Seeteufel. LG
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite