Spargelgratin mit Grieß und Bärlauch

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spargelgratin mit Grieß und Bärlauch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
466
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien466 kcal(22 %)
Protein23 g(23 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E11,7 mg(98 %)
Vitamin K103 μg(172 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,5 mg(71 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure302 μg(101 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C88 mg(93 %)
Kalium786 mg(20 %)
Calcium605 mg(61 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
weißer Spargel
100 g
4 EL
50 g
50 g
frisch geriebener Parmesan
100 g
250 ml
Pfeffer aus der Mühle
150 g
geriebener Gouda
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spargel schälen und die Stangen in Salzwasser ca. 15 Minuten nicht ganz gar köcheln.
2.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Den Bärlauch abbrausen, putzen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken, gut abtropfen lassen und mit dem Öl fein pürieren. Mit den Sonnenblumenkernen, dem Parmesan, dem Grieß und der Brühe vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. In vier Portions-Auflaufförmchen füllen.
4.
Mit dem Spargel belegen und mit dem Käse bestreuen. Im Ofen 10-15 Minuten überbacken.