Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Saisonale Küche

Spargelgratin mit Lachs und Tomaten

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Spargelgratin mit Lachs und Tomaten

Spargelgratin mit Lachs und Tomaten - Edles Soulfood aus dem Ofen

Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
718
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
8,7 / 10
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

Spargel punktet nicht nur mit dem aromatischen Geschmack, sondern hat auch reichlich Folsäure zu bieten: Das B-Vitamin ist unter anderem für Zellerneuerung und Blutbildung von Bedeutung. Lachs enthält neben reichlich Eiweiß auch große Mengen der gesunden Omega-3-Fettsäuren.

Für noch mehr Folsäure können Sie das Gratin auch mit grünem Spargel zubereiten. Weiterer Vorteil: Diesen müssen Sie nicht vorkochen, da er ohnehin eine kürzere Garzeit hat.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien718 kcal(34 %)
Protein44 g(45 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D5,3 μg(27 %)
Vitamin E8,5 mg(71 %)
Vitamin K84,7 μg(141 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin23,2 mg(193 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure344 μg(115 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂5,5 μg(183 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium1.512 mg(38 %)
Calcium310 mg(31 %)
Magnesium158 mg(53 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren18 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin133 mg
Rezeptautor: EAT SMARTER
1
Drucken

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg
weißer Spargel
1 TL
4
reife Tomaten
500 g
2
3 EL
Butter (45 g)
2 EL
200 ml
200 ml
3 EL
200 g
Vollkorn-Lasagneblatt (ohne Vorkochen)
40 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitung

Zubereitungsschritte

1.

Spargel schälen und holzige Enden abschneiden. Wasser mit etwas Salz und Honig in einem großen Topf zum Kochen bringen und Spargel darin ca. 8 Minuten garen. Dann herausnehmen und abtropfen lassen. Spargelsud beiseitestellen.

2.

Tomaten heiß überbrühen, abgießen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Lachs unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und quer in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln.

3.

2 EL Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen lassen. Milch und Sahne unter Rühren angießen, aufkochen und glatt rühren. 400 ml Spargelsud angießen, mit Salz, Pfeffer, frisch abgeriebenem Muskat und Zitronensaft würzen und einige Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

4.

Eine Auflaufform mit der übrigen Butter ausfetten. Boden mit Lasagneblättern bedecken, dann eine Lage Spargelstangen und Tomaten auflegen. Etwas Sauce angießen. Darauf eine Lage Nudelblätter legen, etwas Lachs darauf verteilen und wiederum Sauce angießen. Den Vorgang wiederholen und mit einer Schicht Spargel und Tomaten abschließen. Die restliche Sauce angießen und Parmesan darüber reiben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) auf mittlerer Schiene ca. 35–40 Minuten backen.

Video Tipp
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Video Tipp
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden

Kommentare

 
Schöne Idee. Bei halbierter Potion hat es allerdings mit den Proportionen nicht ganz so gut funktioniert. Manche Ecken blieben hart u der Spargel würde oben ziemlich trocken. Möglicherweise war meine Form zu groß. Geschmacklich war es allerdings genial. Ich habe grüner Spargel genommen u mehr Zitrone als angegeben. ich habe die Sahne gegen Milch getausch.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Angebote von Amrapur Overseas
VON AMAZON
29,60 €
Läuft ab in:
Angebote von Amrapur Overseas
VON AMAZON
17,59 €
Läuft ab in:
20% auf BURNHARD Gasgrill & Grillzubehör
VON AMAZON
51,92 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages