Spargelsalat mit dicken Bohnen und Parmesan

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spargelsalat mit dicken Bohnen und Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
8
Für den Salat
2000 g
Spargel (etwa 6 Stangen pro Person)
300 g
gepalte dicke Bohnen (ersatzweise 250 g gepalte frische Erbsen)
½
Zitrone Saft
1 EL
Für die Vinaigrette
1 Bund
½ Bund
2
unbehandelte Zitronen
etwas Zucker
50 ml
kochendes Wasser
8 EL
sehr gutes Olivenöl
8 EL
Außerdem
Parmesan zum Bestreuen
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Für die Vinaigrette Kerbel und Estragon waschen, trocken schleudern und beiseite stellen. Zitronen heiß waschen und trocken reiben. Die Schale abraspeln und die Frucht auspressen. Zitronenschale und -saft mit Salz, Pfeffer, Zucker und kochendem Wasser verrühren und langsam die beiden Öle einrühren.

2.

Spargel sorgfältig schälen und den holzigen Teil am Ende (1-2cm) entfernen.

3.

Dicke Bohnen in einem Topf mit sprudelnd kochendem Salzwasser etwa zwei Minuten blanchieren, dann sofort in Eiswasser abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen. Das dünne Häutchen der Dicken Bohnen mit den Fingern vorsichtig entfernen.

4.

Für den Spargel einen passenden Topf mit Wasser Zitronensaft, etwas Salz und Zucker zum Kochen bringen, die Spargelstangen zufügen und zwölf bis 15 Minuten leise kochen lassen, bis der Spargel weich ist. Kerbel und Estragon fein hacken und unter die Vinaigrette mischen. Spargel aus dem Wasser heben, noch warm auf acht Teller oder eine große Platte legen. Dicke Bohnen darauf verteilen. Den lauwarmen Salat mit der Vinaigrette beträufeln. Mit Parmsanspänen bestreuen, nach Belieben mit Estragon- und Kerbelblättchen garnieren und sofort servieren.

5.

Sie können den Salat nach Belieben auch kalt servieren, dann die Spargelstangen nach dem Kochen abkühlen lassen und mit der Vinaigrette 30 Minuten marinieren, erst kurz vor dem Servieren Dicke Bohnen und Parmesan darübergeben.