0

Spinat-Polentaschnitten mit Gorgonzola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat-Polentaschnitten mit Gorgonzola
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
30 min
Zubereitung
 • Fertig in 1 h 30 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
400 g
2
1
150 g
2 EL
200 g
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6

Spinat putzen und waschen. In kochendem Wasser zusammenfallen lassen, abgießen und abtropfen lassen. Den Spinat mit den Händen gut ausdrücken. Spinat grob hacken. Knoblauch schälen und hacken.

Video Tipp
Wie Sie Spinat perfekt putzen und waschen
Schritt 2/6

Das Ei verquirlen. Den Gorgonzola in kleine Stücke schneiden.

Schritt 3/6

Eine ofenfeste Form mit Klarsichtfolie auslegen.

Schritt 4/6

500 ml Wasser mit etwas Salz und 1 EL Butter aufkochen, die Polenta hineinrühren und nach Packungsangaben garen. Die Polentamasse dann in einer Schüssel mit dem verquirlten Ei verrühren auf die mit Klarsichtfolie ausgelegten Form geben, glatt streichen und abkühlen lassen.

Schritt 5/6

Spinat mit Knoblauch, der Hälfe vom Gorgonzola, Salz und Pfeffer verrühren. Die Polentamasse auf eine Arbeitsfläche stürzen und die Klarsichtfolie abziehen. Die Masse in Rauten schneiden und in die mit Butter gefettete Form geben. Spinat und den restlichen Gorgonzola auf den Rauten verteilen.

Schritt 6/6

Unter dem vorgeheizten Backofengrill ca. 7 Min. übergrillen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 43% reduziert: Wasserkocher von Aicok
VON AMAZON
25,37 €
Läuft ab in:
Bis zu 21% reduziert: Premium Luftbett von ETECITY
VON AMAZON
79,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 43% reduziert: Wasserkocher von Aicok
VON AMAZON
39,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages