Eiweißreich und vegetarisch

Polentaschnitten mit Feta

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Polentaschnitten mit Feta

Polentaschnitten mit Feta - Schafskäse und Basilikum sorgen für die mediterrane Note!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
759
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wer etwas für gutes Sehvermögen und eine gesunde Haut tun möchte, sollte ruhig öfter zu Maisgrieß greifen. In 100 Gramm stecken nämlich beachtliche 120 Mikrogramm Vitamin A, das für Augen, Haut und Schleimhäute besonders günstig ist.

Kombinieren Sie zu den Polentaschnitten noch einen gemischten Salat – so wird das Gericht im Handumdrehen eine ausgewogene und sättigende Mahlzeit. Wie wäre es mit dem Rote-Bete-Möhren-Salat von EAT SMARTER?

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien759 kcal(36 %)
Protein29 g(30 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Kalorien759 kcal(36 %)
Protein29 g(30 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium317 mg(8 %)
Calcium440 mg(44 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod94 μg(47 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren25 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin92 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 ml Gemüsebrühe
250 ml Milch (3,5 % Fett)
Salz
240 g Maisgrieß
30 g Parmesan (1 Stück)
20 g Butter
Muskat
Pfeffer aus der Mühle
400 g Schafskäse
75 g Walnüsse
½ Bund Basilikum
1 kleine Zwiebel
1 EL Olivenöl
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1.

Gemüsebrühe mit Milch und etwas Salz in einem Topf aufkchen. Maisgrieß unter Rühren einrieseln lassen und bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 15 Minuten ausquellen lassen. Dabei regelmäßig umrühren.

2.

Parmesan reiben. Butter und Parmesan unter die Polenta mischen. Mit frisch abgeriebenem Muskat und Pfeffer würzen. Backblech mit Backpapier auslegen, Polentamasse etwa 1–2 cm dick darauf streichen und erkalten lassen.

3.

Feta zerbröckeln, Walnüsse hacken. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter fein hacken. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Feta mit Nüssen, Basilikum und Zwiebel mischen und auf der erkalteten Polentamasse verteilen.

4.

Mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 15–20 Minuten gratinieren. Sofort in Ecken Schneiden und servieren.