Stockfisch mit getrockneten Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Stockfisch mit getrockneten Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 d. 55 min
Fertig
Kalorien:
774
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien774 kcal(37 %)
Protein124 g(127 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D8,5 μg(43 %)
Vitamin E10,6 mg(88 %)
Vitamin K46,1 μg(77 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin27,4 mg(228 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin20 μg(44 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium2.838 mg(71 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium143 mg(48 %)
Eisen8,7 mg(58 %)
Jod874 μg(437 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure744 mg
Cholesterin225 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
8
2 EL
500 g
1
2
20 g
50 g
5 EL
Pfeffer aus der Mühle
Basilikum für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Fisch abgedeckt im Kühlschrank 2 Tage wässern, dabei das Wasser mehrmals wechseln.
2.
Am Zubereitungstag die Pflaumen mit den Rosinen in Wasser einweichen.
3.
Reichlich Wasser aufkochen lassen und die Tomaten und den Fisch getrennt damit überbrühen und einige Minuten ziehen lassen.
4.
Den Fisch abgießen, die Gräten entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten häuten, Kerne und Stielansätze entfernen und in Stücke schneiden.
5.
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig andünsten, den Fisch zugeben, die Trockenfrüchte abtropfen lassen und zugeben, Petersilie und Tomaten unterrühren und mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Etwas Wasser zugeben und bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel 20-25 Minuten garen.
6.
Auf Tellern anrichten und mit Pinienkernen und Basilikumblättchen garniert servieren.