Suppe mit Weißkohl und Lamm

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Suppe mit Weißkohl und Lamm
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißkohlLammfleischTomatePflanzenölSalzPfeffer

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Lammfleisch (z. B. Schulter)
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
400 ml
800 g
2
4
2
2
250 g
passierte Tomaten
2
Petersilie für die Garnitur
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. In 2 EL heißem Öl in einem Topf rundherum anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Den Bratensatz mit ca. 200 ml Brühe ablöschen. Den Weißkohl putzen, den Strunk entfernen und den Kohl in dünne Streifen hobeln oder schneiden. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Die Möhren schälen und in Scheiben hobeln.

2.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

3.

Mit dem restlichen Öl einen Bräter einstreichen und jeweils die Hälfte des Weißkohls, der Zwiebeln, der Karotten und der Paprikaschote hinein schichten. Salzen, pfeffern und das Fleisch darauf legen. Dann das restliche Gemüse, Tomaten und Lorbeerblätter darauf legen. Wieder kräftig salzen und pfeffern. Mit restlichem Weißkohl abschließen, wieder salzen und pfeffern und den abgelöschten Bratensatz sowie die restliche Brühe darüber gießen.

4.

Zugedeckt im Ofen ca. 1,5 Stunden schmoren lassen. Nach Bedarf noch Brühe angießen.

5.

Vor dem Serviere vorsichtig umrühren, die Lorbeerblätter entfernen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen mit Petersilie garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten