Taboulé-Salat mit Käse-Toastecken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Taboulé-Salat mit Käse-Toastecken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
339
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien339 kcal(16 %)
Protein14 g(14 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K69,2 μg(115 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium586 mg(15 %)
Calcium297 mg(30 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 ml Gemüsebrühe (Instant)
150 g Bulgur
1 Limette
1 Bund Minze
2 Bund Petersilie
Salatgurke
4 Tomaten
2 Schalotten
4 Frühlingszwiebeln
2 EL Olivenöl
120 g Ziegengouda
2 Scheiben Toastbrot
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BulgurZiegengoudaPetersilieToastbrotMinzeOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, Bulgur zugeben, Topf vom Herd ziehen und den Bulgur ca. 15 Minuten quellen lassen. Limette auspressen und unter den Bulgur mischen. Etwas abkühlen lassen.

2.

Die Kräuter abspülen, trocken schütteln und nicht zu fein hacken. Die Salatgurke abspülen, längs halbieren, die Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Tomaten abspülen, vierteln und die Kernchen entfernen. Tomaten würfeln. Schalotten abziehen, die Frühlingszwiebeln putzen und abspülen. Beides fein schneiden. 1 TL Olivenöl erhitzen. Schalotten und Frühlingszwiebeln darin andünsten.

3.

Kräuter, Gurke, Tomaten, Schalotten, Frühlingszwiebeln und das übrige Olivenöl unter den Bulgur mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Ziegen-Gouda reiben. Toastbrot mit 60 g Ziegen-Gouda bestreuen und unter dem vorgeheizten Grill kurz überbacken. Diagonal durchschneiden. Den Salat mit den restlichen Käseraspeln bestreut anrichten und die Toastecken dazu reichen.