Tajine mit Fisch und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tajine mit Fisch und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
457
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien457 kcal(22 %)
Protein8 g(8 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K34,5 μg(58 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium879 mg(22 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin3 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Möhren
500 g festkochende Kartoffeln
4 rote Zwiebeln
8 frische Sardinen à ca. 150 g, küchenfertig
4 Knoblauchzehen
1 Zitrone Saft
150 ml Olivenöl
1 TL Kreuzkümmel gemahlen
1 TL Koriander gemahlen
weißer Pfeffer
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelOlivenölKorianderMöhreZwiebelSardine
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Möhren schälen und längs vierteln. Die Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Die Zwiebeln schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Sardinen waschen und trocken tupfen.
2.
Den Knoblauch schälen und grob hacken. In einem Mörser fein zerstoßen. Das Öl, den Kreuzkümmel, Koriander, Pfeffer und Salz untermischen. Die Sardinen innen und außen mit der Gewürzpaste bestreichen. Die Hälfte der Paste mit den Zwiebeln vermengen und in die verteilen. Übrige Gewürzpaste mit Möhren und Kartoffeln mischen und am Rand verteilen. Die Sardinen auflegen und im Ofen mit geschlossenem Deckel ca. 30 Minuten garen. Etwa 10 Minuten vor Garzeitende den Deckel abnehmen fertig garen.
3.
Dazu passt Couscous.